Julia Ackermann
Krüthstraße 9
50733 Köln
Telefon (02 21) 37 99 06 57
hebamme.julia@gmail.com

 

» Liebe Julia, vom ersten Augenblick an hast du viel Ruhe, Erfahrung und Wärme ausgestrahlt. Du hast mir Sicherheit und Vertrauen in eine gute Geburt gegeben, die so eine "Traumgeburt" werden konnte. Auch bei deinen Besuchen bei uns zu Hause hast du uns mit viel Rat und besonders mit viel Herz unterstützt und dafür möchten wir dir sehr danken. «

 

Hebammensprechstunde

In der Hebammensprechstunde höre ich Ihnen zu.

Ich taste in Ruhe nach dem Baby im Bauch und gemeinsam lauschen wir nach den Herztönen des Kindes (ggf. mache ich eine Aufzeichnung der Herztöne, CTG).

Ich messe, wiege, kontrolliere und nehme bei Bedarf Blut ab.

Ich berate und informiere Sie umfassend über alles was Sie wissen sollten oder wissen wollen.

Als Hebamme habe ich Zeit für Sie.

Schwangerenvorsorge

Ob Sie die Schwangerenvorsorge laut Mutterschaftsrichtlinien überwiegend bei mir wahrnehmen oder im Wechsel mit Ihrer/m Gynäkologe/in entscheiden Sie.

Bei Auffälligkeiten überweise ich Sie selbstverständlich in fachärztliche Betreuung. Hebammenhilfe steht Ihnen jedoch weiterhin zu und erleichtert Ihnen gerade auch schwierige Situationen.

Dies ist die Herangehensweise der Holländer, dort werden gesunde, normale Schwangere ausschliesslich von Hebammen betreut, die Fachärzte bei Bedarf hinzuziehen.

Schwangerschaftsbeschwerden

Bei evtl. auftretenden Schwangerschaftsbeschwerden wie z.B. Übelkeit, Ischiasschmerzen, Wassereinlagerungen oder Beckenendlagen helfe ich Ihnen mit Akupunktur, Moxa, Homöopathie, Kräutern, Massagen und professionellem Hebammenwissen. Alle Beschwerden lassen sich zumindest erleichtern und viele beheben!

Vertrauenswachstum

Je häufiger Sie mich in der Schwangerschaft sehen, desto mehr Gelegenheit haben Sie, mich als Ihre geburtsbegleitende Hebamme kennenzulernen, so dass Sie Vertrauen haben, dass ich Sie zu jedem Zeitpunkt optimal unterstütze.

Mir gibt es ebenfalls Gelegenheit Sie wahrzunehmen und Sie dadurch auch in Krisensituationen individuell und professionell betreuen zu können.

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Auf Wunsch kann ich Sie ab vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin wöchentlich geburtsvorbereitend akupunktieren, um die Eröffnungsphase der Geburt zu erleichtern und zu verkuerzen.

Eine Studie von Dr. Römer zeigt gute Ergebnisse und auch meine Erfahrungen mit der geburtsvorbereitenden Akupunktur sind insbesondere beim ersten Kind sehr gut.

Geburtsvorbereitungskurs

Mein Geburtsvorbereitungs-Paar Kurs bereitet Sie optimal auf die Geburt und das Leben mit dem Neugeborenen vor. Zudem haben wir viel Spaß und Sie haben die Gelegenheit Menschen in ähnlicher Lebenssituation kennen zu lernen.

Diesen Kurs setze ich bei einer Geburt mit mir voraus.

Alle Hebammenleistungen in der Schwangerschaft werden von Ihrer Kasse übernommen.