Julia Ackermann
Krüthstraße 9
50733 Köln
Telefon (02 21) 37 99 06 57
hebamme.julia@gmail.com

 

» Aber weisst Du, Mutter zu werden ist eine Sache, aber Mutter zu SEIN, das ist wahrlich ein Akt der Liebe.
(Leila Cobo) «

 

Wochenbett

Das Wochenbett ist eine sehr intensive Zeit der Gefühle und Gefühlsschwankungen. In erster Linie sind Ruhe und Erholung gefragt neben dem staunenden Kennenlernen des Neugeborenen mit all seinen Bedürfnissen. Als Hebamme begleite ich Sie in dieser aufregenden Zeit mit Erfahrung und Geduld.

Ich werde Ihnen helfen sich mit der neuen Familiensituation, dem Neugeborenen und der veränderten körperlichen Situation vertraut zu machen und bin für Sie eine ruhige kompetente Ansprechpartnerin, die Sie mittlerweile gut kennen.

Gern bespreche ich auch das Geburtserlebnis noch einmal mit Ihnen.

Das Neugeborene

Ich bin überzeugt, dass Sie intuitiv wissen was Ihrem Kind gut tut, ich werde Ihnen Mut machen und ganz praktisch das Handling des Babys zeigen, die Säuglingspflege anleiten und Kniffe weitergeben.

Ich kontrolliere die Abheilung des Nabels, das Gewicht und Trinkverhalten des Neugeborenen, die Hautfarbe und auch den Stuhlgang.

Gern führe ich auch den Guthrie Stoffwechseltest durch.

Das erste Bad des Babys werden wir gemeinsam erleben und meistens zeige ich Ihnen die indische Babymassage nach Leboyer.

Eventuell vorhandene Geschwisterkinder werden liebevoll miteinbezogen.

Die Wöchnerin

Ich bestärke und unterstütze Sie sich auszuruhen und verwöhnen zu lassen.

Daneben liegt, wenn Sie stillen, mein besonderes Augenmerk auf der Stillbeziehung. Ich helfe Ihnen, dass Sie und Ihr Kind sich wohlfühlen und zueinander finden.

Genauso wichtig sind alle Rückbildungsprozesse, ich kontrolliere die Rückbildung der Gebärmutter, ggf. massiere ich und leite Rückbildungsübungen an, die Sie wieder fit machen.

Falls nötig weiss ich die Wundheilung zu unterstützen und nach 4 – 8 Wochen empfehle ich den Yoga-Rückbildungskurs in unserer Praxis.